Interview mit Patric Scholz

Dezember 29, 2022

Patric hat Meinrad Happacher für die SPS-Messezeitung Rede und Antwort gestanden.

Dabei ging es vor allem darum, wie unser neues Geschäftsmodell, das wir im Sommer 2021 eingeführt haben, genau aussieht und welche Vorteile die automatisierte Installation und Aktualisierung von Industrie-Apps auf einer SPS sowohl für den SPS-Hersteller als auch für den Maschinenhersteller bringt.

Patric spricht über die Hintergründe von FLECS und gibt einen Einblick in die völlig neuen Möglichkeiten, die sich dadurch für einen SPS-Hersteller ergeben.
Erste SPS-Hersteller haben dies bereits erkannt und so zeigten Baumüller, Weidmüller, Salz Automation, TTTech und Software Defined Automation auf der SPS im November ihre neueste Gerätegeneration mit FLECS an Bord. Er ist auch besonders stolz darauf, Meinrad zu erklären, dass das App-Portfolio weiter wächst und innerhalb weniger Monate bereits fast 30 installierbare Apps im Marketplace zu finden sind. Etablierte Player wie Inosoft, Softing, Straton, IniNet, Mirasoft, Inasoft und viele mehr sind von Anfang an dabei.

Wie sich unsere Lösung von anderen unterscheidet und was wir über Allianzen denken, lesen Sie am besten selbst bei Computer & Automation.

Lesen Sie das ganze Interview  

You May Also Like…