Mühelose Gerätelizenzierung und Echtzeit-App-Innovation mit FLECS V3.0.0-hedgehog!

Januar 19, 2024

Am 19. Januar haben wir stolz FLECS v3.0.0-hedgehog veröffentlicht! Diese Version ist nicht nur eine Weiterentwicklung unserer Technologie, sondern auch ein Meilenstein in der Vereinfachung und Effizienzsteigerung für SPS-Hersteller und Maschinenbauer.

Gerätelizenzierung leicht gemacht

Eine der Kernneuerungen in FLECS v3.0.0-hedgehog ist die vereinfachte Gerätelizenzierung.

Wir möchten, dass du FLECS so einfach wie möglich nutzen kannst, ohne Dir Gedanken über Lizenzierung, Bezahlung oder ähnliches machen zu müssen. Deshalb vereinfachen wir unser Geschäftsmodell grundlegend:

Ab jetzt muss jedes Gerät, das mit dem Marketplace verbunden wird, eine Gerätelizenz besitzen. Diese Lizenz erlaubt es deinem Gerät, für seine gesamte Lebensdauer mit unserem Marketplace verbunden zu bleiben, um zum Beispiel neue Apps zu installieren oder vorhandene zu aktualisieren.

Was wird also einfacher:

  1. Innovative Prozessvereinfachung: Das Zahlungstor und das Einlösen von Tickets, ebenso wie die Notwendigkeit sich bei der Installation oder Aktualisierung von Apps auf Industriesteuerungen einzuloggen, entfällt gänzlich, sobald das Gerät lizenziert ist. Ohne Installations-Tickets sparst du Zeit und deine Kunden müssen nicht mehr umständliche Zahlungs- oder Anmeldeprozesse durchlaufen.
  2. Einfachheit und Transparenz: Zahle einmal, nutze für immer. Keine versteckten Kosten oder zusätzlichen Gebühren während deiner Nutzung von FLECS auf deinem Gerät – maximale Transparenz.
  3. Branchenkonforme Innovation: Unser neues Modell entspricht branchenerprobten Geschäftsmodellen in der Industrie, die sich über die Jahre entwickelt haben und ermöglicht schnelles und unkompliziertes Bestellen.

Wie funktioniert das genau?

Für SPS Hersteller

Die Lizenzierung ist für dich als SPS-Hersteller sehr einfach und vollständig automatisiert. Jedes Gerät, das mit FLECS ausgestattet ist, wird von dir als SPS-Hersteller mit einer Lizenzgebühr bezahlt. Du teilst uns ein Merkmal des Geräts mit, das wir sicher auf jedem Gerät überprüfen können (zum Beispiel die Seriennummer oder TPM). Diese Information teilst Du uns für jedes produzierte Gerät einzeln oder in Batches mit. Der Lizenzierungsprozess erfolgt dann automatisch, wenn sich ein Gerät zum ersten Mal beim Marketplace anmeldet, ohne dass der Anwender sich identifizieren muss.

Für Maschinenbauer

Wenn du Maschinenbauer bist und Geräte ohne vorinstalliertes FLECS verwendest, hast Du die einfache Möglichkeit, Lebenszeitlizenzen über unseren Marketplace zu erwerben. Wenn sich ein Gerät mit dem Marketplace verbindet (zum Beispiel für die Installation einer App), wird automatisch eine verfügbare Lizenz aus Deinem Benutzerkonto für dieses Gerät eingelöst.

30 Tage Demo und Kundensupport

Wir bieten neuen Benutzern eine 30-Tage-Demolizenz, um die Vorteile von FLECS vollständig zu erleben. Außerdem stehen wir bereit, um bestehende Kunden bei der Umstellung auf das neue Lizenzmodell zu unterstützen.

Bereits erworbene Installationstickets

Kunden, die bei uns Installations-Tickets gekauft, aber noch nicht verwendet haben, werden persönlich kontaktiert, um ihre Tickets zu aktualisieren. Auf Geräten mit FLECS V2 können diese weiterhin genutzt werden, aber es können keine neuen Installations-Tickets mehr erworben werden.

Real Time Apps

Wir freuen uns, dir mitteilen zu können, dass wir der erste industrielle App Marketplace sind, über den Du Real Time Apps installieren kannst. In der schnelllebigen digitalen Welt von heute sind Echtzeitanwendungen in verschiedenen Branchen zu einer Notwendigkeit geworden.

In Zukunft werden echtzeitfähige Apps im Marketplace mit einer eindeutigen Kennzeichnung markiert.

Neue Funktion für Branch Marketplaces

Mit unserem neuesten Update ermöglichen wir dir eine verbesserte Kontrolle über die App-Verfügbarkeit in den Branch Marketplaces. Du kannst nun die öffentlichen Apps filtern und die Verfügbarkeit eigener Apps gezielt auf Deine eigenen Geräte beschränken. Diese Funktion bietet dir eine präzisere Verwaltung von Anwendungen in Branch Marketplaces und sorgt für eine optimierte Benutzererfahrung. Bleib mit dieser Aktualisierung auf dem neuesten Stand und maximiere die Flexibilität bei der Verwaltung deiner Apps auf unseren Plattformen.

Neues App SDK gemäß den Richtlinien der Open Industry 4.0 Alliance

Wir vereinfachen, wie du als App-Anbieter die Bereitstellung und Aktualisierung deiner Apps vollständig automatisieren kannst. Unser neues App Software Development Kit (SDK) ist darauf ausgelegt, den Prozess für App-Anbieter wie dich drastisch zu vereinfachen. Dieses SDK entspricht den Richtlinien der Open Industry 4.0 Alliance, was sicherstellt, dass deine App nahtlos integriert und mit minimalem Aufwand über verschiedene App-Stores aktualisiert werden kann.

Das funktioniert in drei Schritten:

  1. Initiiere deine Anfrage: Beginne damit, dein Interesse an der Einführung deiner App im FLECS Marketplace zu bekunden. Melde dich einfach mit einer Aussage wie: “Wir, Firma XY, sind bereit, unsere App im FLECS Marketplace zu präsentieren.” Kontaktiere uns!
  2. Effiziente Bearbeitung: Nach deiner Anfrage gewähren wir dir Zugang zu einem speziell strukturierten GitHub-Repository. Dieses Repository ist mit vorkonfigurierten GitHub Actions ausgestattet, die eine vollständige Continuous Integration/Continuous Deployment (CI/CD) Automatisierung ermöglichen. Wenn du bereits ein anderes Repository für dein Softwaremanagement verwendest, ist kein Wechsel nötig – unser SDK lässt sich leicht in deine bestehende Einrichtung integrieren. Wir bieten auch detaillierte Anleitungen zu diesem Prozess. Zusätzlich erhältst du ein Anbieterkonto für den FLECS Marketplace, das es dir erlaubt, alle notwendigen Marketing- und kommerziellen Details für deine App hinzuzufügen, einschließlich Name, Beschreibung, Logo usw.
  3. Nahtlose Veröffentlichung: Der letzte Schritt ist genauso einfach wie das Taggen deiner App. Sobald getaggt, wird sie automatisch im FLECS Marketplace veröffentlicht – wie von Zauberhand!

Das Schöne an diesem Prozess ist seine Schnelligkeit und Einfachheit: Die Freigabe einer neuen Version deiner App kann jetzt in den meisten Fällen in weniger als fünf Minuten erfolgen. Wir sind davon überzeugt, dass dies die Bereitstellung und Aktualisierung deiner Apps erheblich vereinfachen und den gesamten Prozess effizienter und benutzerfreundlicher machen wird.

Bleibe mit unserem neuen SDK, das auf Einfachheit, Schnelligkeit und die Einhaltung branchenführender Standards ausgelegt ist, führend auf dem sich schnell entwickelnden App-Markt.

OI4 App Release Process
App release process

Wichtige Aktualisierung bezüglich der App-Kompatibilität:

Mit der Einführung des neuen App-SDK in FLECS v3.0.0-hedgehog ist es wichtig zu beachten, dass neue Apps oder Updates (Versionen) nicht mehr mit früheren Versionen von FLECS kompatibel sind. Diese Apps können nicht auf älteren Versionen installiert, aktualisiert oder verfügbar gemacht werden. Um Zugriff auf alle neuesten Versionen und Apps zu haben, müssen Benutzer ihre Systeme auf FLECS v3.0.0 aktualisieren. Dieses Update gewährleistet die Kompatibilität mit den neuesten Fortschritten und Funktionen in unserem App-Ökosystem.


Überzeugt? Dann probiere es gleich aus!

Die vollständige Liste der neuen Funktionen findest du hier:

Aktualisiere FLECS auf deinem Gerät, indem Du einfach folgendes Kommando ausführst:
curl -fsSL install.flecs.tech | bash

Oder installiere kostenlos die neueste Version von FLECS auf einem der von uns unterstützten Systeme! Alle Informationen zur Installation von FLECS findest du auch unter https://docs.flecs.tech/product-docs/flecs-core/installing-flecs-core.

Hast Du noch Fragen? Dann kontaktiere uns jederzeit. Wir helfen Dir gerne weiter!

You May Also Like…

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert