u-control M3000 & M4000 ready for FLECS

Weidmüller GmbH & Co KG

Modulare Steuerungen für industrielle Automatisierung und IoT-Anwendungen

Im Zuge der Automatisierung werden immer mehr physische Geräte in Netzwerke integriert. Das treibt den Trend zur Konvergenz von IT- und OT-Systemen voran. Die neuen modularen u-control M3000 und M4000 Kontrollsysteme weisen den Weg in die Zukunft.

Mit u-control M3000 können Automatisierungslösungen perfekt in das IoT integriert werden. Der leistungsstarke Controller arbeitet auch als Edge Device für die Bereitstellung lokaler Informationen im Netzwerk und kann durch den Anschluss von Funktionsmodulen erweitert werden - ideal für Automatisierungs- und IIoT-Anwendungen. u-control M4000 bietet außerdem zwei CPU-Kerne, zwei Ethernet-Schnittstellen und mehr RAM, NVRAM und Flash-Speicher für komplexes Edge Computing in der Automatisierung.

Highlights

  • Optionale Erweiterung mit zusätzlichen Schnittstellen (Feldbusse, Wifi, LTE)
  • Einfache Möglichkeit zur Kopplung von zusätzlichen Funktionsmodulen
  • MultiCore-Technologie für die unabhängige Installation von mehreren Laufzeitsystemen
  • M3000 mit zwei CPU-Kernen & M4000, mit 4 CPU-Kernen
  • Hoher Grad an Freiheit und Flexibilität bei der Auswahl der Technologien

FLECS installieren

Die M3000 und M4000 können leicht mit FLECS erweitert werden:

  • Wähle den "App Manager".
  • Klicke auf "App installieren".
  • Wähle "FLECS".
  • Rufe die FLECS App auf und "öffne" die FLECS WebApp

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur Bewertungen auf Deutsch (0) anzeigen

Schreibe die erste Bewertung für „u-control M3000 & M4000 ready for FLECS“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Informationen zum Anbieter

Produktanfrage

Please Login to make enquiry about this product